Gera­de bei Bar­schen kommt es ab und zu vor, dass die­se weiß koten und abma­gern. Hier han­delt es sich um eine Infek­ti­on mit Darm­fla­gel­la­ten. Vor allem fal­sche Ernäh­rung kann dies aus­lö­sen. Wich­tig vor allem bei Mbu­na-Cich­li­den und Tro­pheus ist, dass nur (!) pflanz­li­che Kost gefüt­tert wird, da man ansons­ten sehr schnell die­se Erkran­kung bekom­men kann.
Fleisch­fres­ser (Süd­ame­ri­ka­ner und ande­re Afri­ka­ner) dür­fen nicht mit roten Mücken­lar­ven oder gar Tubifex gefüt­tert wer­den da dies auch zu Darm­fla­gel­la­ten füh­ren kann. Selbst Rin­der­herz soll­te man nach Möglichkei­t mei­den.
Nach eini­gen Wochen ster­ben die Tie­re oft dar­an.

Als Behand­lung emp­fiehlt sich Hexa-Ex. Zunächst soll­te man 1/3 des Was­sers wech­seln. Dann wird ein­ma­lig die­ser Wirk­stoff zuge­ge­ben. Am 6. Tag 2/3 Was­ser aus­tau­schen und 2 Wochen spä­ter die Behand­lung wie­der­ho­len. In den meis­ten Fäl­len soll­te dann alles wie­der in Ord­nung sein und abge­ma­ger­te Fische neh­men auch wie­der zu.

Kontaktieren Sie uns!

Wir unterstützen Sie gerne auf dem Weg zu Ihrem Traumaquarium!

Fish and more steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und begleitet Sie auf dem Weg zu Ihrem Wunschaquarium. Dabei beraten unsere Fachangestellten Sie natürlich ausführlich und stehen Ihnen bei weiteren Fragen oder Problemen zur Verfügung.

Kontakt aufnehmen

Schauen Sie doch auch hier einmal vorbei.