Manch­mal kommt es vor das sich Fische an Wur­zeln, Stei­nen und ande­ren grö­ße­ren Gegen­stän­den scheu­ern. Dann liegt ein Befall von Haut­pa­ra­si­ten vor. Die Fische ver­su­chen durch das Scheu­ern die Para­si­ten los­zu­wer­den. Da vor allem grö­ße­re Fische sich dabei ver­let­zen kön­nen, soll­te man die Tie­re gegen Para­si­ten behan­deln.

Meist reicht es aus, Sera Ectopur für eine Woche anzu­wen­den. Danach 50 % Was­ser wech­seln. In hart­nä­cki­gen Fäl­len mit Sera Costa­pur kom­bi­nie­ren. Dann genau­so behan­deln wie im Bei­trag zu den wei­ßen Pünkt­chen beschrie­ben.

Sofern die Tie­re sich nur am Kopf scheu­ern, kann es sich auch um Kie­men­pa­ra­si­ten han­deln.

Kontaktieren Sie uns!

Wir unterstützen Sie gerne auf dem Weg zu Ihrem Traumaquarium!

Fish and more steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und begleitet Sie auf dem Weg zu Ihrem Wunschaquarium. Dabei beraten unsere Fachangestellten Sie natürlich ausführlich und stehen Ihnen bei weiteren Fragen oder Problemen zur Verfügung.

Kontakt aufnehmen

Schauen Sie doch auch hier einmal vorbei.