Wasseranalytik

Der Leit­wert

Der Leitwert besagt inwieweit Wasser Strom leiten kann. Im Wasser gelößte Salze haben die Eigenschaft Strom leiten zu können. Dies wird in Mikrosiemens (us) gemessen. In den meisten Gegenden hat...

Der Leitwert besagt inwieweit Wasser Strom leiten kann. Im Wasser gelößte Salze haben die Eigenschaft...

KH-Wert — Die Kar­bo­na­thär­te

Die Karbonathärte gibt an, wieviel Mineralien, insbesondere Calcium und Magnesium im Wasser gelößt sind. Wenn diese Konzentration zu niedrig ist und man dementsprechend einen niedrigen KH-Wert hat, kann es Probleme...

Die Karbonathärte gibt an, wieviel Mineralien, insbesondere Calcium und Magnesium im Wasser gelößt sind. Wenn...

pH — Wert

Der pH-Wert gibt an, wieviel Säure- und Laugegehalt das Wasser hat. Ist er niedriger wie 7,0 dann bezeichnet man ihn als sauer, da der Anteil der Säuren im Wasser überwiegt....

Der pH-Wert gibt an, wieviel Säure- und Laugegehalt das Wasser hat. Ist er niedriger wie...

CL — Chlor

Chlor wird von den Wasserwerken fast permanent dem Trinkwasser zugegeben um eine Bildung von Colibakterien zu vermeiden. Ist die Konzentration zu hoch, dann kann es nach einem Wasserwechsel oder Befüllen des Teiches...

Chlor wird von den Wasserwerken fast permanent dem Trinkwasser zugegeben um eine Bildung von Colibakterien zu vermeiden....

CU — Kup­fer

Kupfer ist für alle Lebewesen im Gartenteich recht gefährlich. Als Bestandteil in vielen Algenbekämpfungsmitteln oder gar in manchem Medikament kann es zu unerwünschten Begleiterscheinungen führen: Die Fische sterben! Die meisten Pflanzen...

Kupfer ist für alle Lebewesen im Gartenteich recht gefährlich. Als Bestandteil in vielen Algenbekämpfungsmitteln oder gar...

SiO3 — Sili­kat

Silikat, eine Form gelösten Siliciums, ist Hauptskelettelement von Diatomeen, den Kieselalgen. Silikatprobleme sind eher im Aquarium zu finden. Im Teich fallen diese eher weniger ins Gewicht. Die sogenannten Kieselalgen nehmen das...

Silikat, eine Form gelösten Siliciums, ist Hauptskelettelement von Diatomeen, den Kieselalgen. Silikatprobleme sind eher im...

PO4 — Phos­phat

Phosphate sind die Hauptursache für Algenwuchs im Gartenteich!!! Sie gelangen in großen Mengen über Futter ins Wasser. Gerade preiswerte, minderwertige Futtersticks und abgepackte Futtermittel schaden erheblich dem Gleichgewicht im Teich. Bereits geringste Konzentrationen genügen...

Phosphate sind die Hauptursache für Algenwuchs im Gartenteich!!! Sie gelangen in großen Mengen über Futter ins Wasser. Gerade...

CO² — Koh­len­säu­re­ge­halt

Im Gartenteich bildet sich CO² (Kohlensäure) hauptsächlich durch die Ausatmung der Fische sowie nachts durch die Photosynthese (Wachstum) bei den Pflanzen und Algen. Reichert sich der Teich zu sehr mit Kohlensäure...

Im Gartenteich bildet sich CO² (Kohlensäure) hauptsächlich durch die Ausatmung der Fische sowie nachts durch die...

O² — Sauer­stoff

Sauerstoff ist für Fische, Pflanzen und Filterbakterien lebenswichtig! Man sollte stets darauf achten, dass man das Wasser mit guten Pumpen belüftet um ein Ersticken der Fische zu vermeiden. Am ehesten...

Sauerstoff ist für Fische, Pflanzen und Filterbakterien lebenswichtig! Man sollte stets darauf achten, dass man...

Weitere Beiträge laden
Kontaktieren Sie uns!

Wir unterstützen Sie gerne auf dem Weg zu Ihrem Traumteich!

Fish and more steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und begleitet Sie auf dem Weg zu Ihrem Teich. Dabei beraten unsere Fachangestellten Sie natürlich ausführlich und stehen Ihnen bei weiteren Fragen oder Problemen zur Verfügung.

Kontakt aufnehmen

Schauen Sie doch auch hier einmal vorbei.